Mit seinem Mercedes Sprinter hat ein Kraftfahrer am Montag auf der A 3 einen weiteren Sprinter als Ladung transportiert. Dies hatte eine stattliche Überladung zur Folge. Bei erlaubten 3500 Kilogramm wurden auf der Waage tatsächliche 6280 Kilogramm festgestellt. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. pol