Der Ansturm der Kartenspieler hielt sich in Grenzen, jedoch sind alle Anwesenden auf ihre Kosten gekommen. Etwas verspätet um 19.30 Uhr war der Start für das erste Schafkopfturnier des Sport- und Kulturvereins Ebern 2019. Nach zwei Runden stand fest: Sieger wurde Winfried Lulei aus Gleusdorf mit 140 Punkten, 2. Heinz Oswald aus Neuses mit 102 Punkten und 3. Marko Schmitt aus Deusdorf mit 100 Punkten. Veranstalter und Teilnehmer waren sich einig, trotz der geringen Beteiligung das Event zu wiederholen. Die Organisation der Veranstaltung war nach den Aussagen der Beteiligten hervorragend. red