Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle in Ludwighsstadt mussten am Samstagnachmittag mehrere Verkehrsteilnehmer ein Verwarnungsgeld zahlen. Der Schnellste war mit 73 km/h bei erlaubten 50 km/h innerorts unterwegs.