Die Sanierung des Spinnstubenareals kann beginnen. Der Mainleuser Gemeinderat will in seiner heutigen Sitzung die ersten Aufträge vergeben. Ferner geht es um die Billigung des vorliegenden Entwurfs zum Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK), die Bauleitplanung auf dem Spinnereigelände, um den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße nach Heinersreuth, um den Breitbandausbau in der Gemeinde und um das Submissionsergebnis des Wasserleitungsbauprogramms in Hornschuchshausen und Schwarzach. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 19 Uhr. red