Zu einem Spiele- und Fitnessnachmittag, der Generationen verbindet, laden am Freitag, 14. September, die Caritas-Projektgruppe "In der Heimat wohnen" und der Kids-Club der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Altenkunstadt/Strössendorf ein. Schauplatz des fröhlichen Treibens für Jung und Alt ist der Senioren-Bewegungspark am Friedrich-Baur-Seniorenzentrum Sankt Kunigund. Mit Gymnastik, die kräftemäßig nicht überfordert, und Bewegungsspielen können die Teilnehmer ihrem Körper etwas Gutes tun und obendrein auch noch jede Menge Spaß haben. Jung und Alt dürfen sich auf unterhaltsame Gesellschaftsspiele, darunter das lustige Wikinger-Schach und der Klassiker "Mensch ärgere dich nicht", freuen. Wer sich gerne kreativ betätigt, kann beim Basteln seiner Fantasie freien Lauf lassen. Körperliche Einschränkungen sind kein Hindernis.Der fröhliche Spiele- und Fitnessnachmittag beginnt um 14.30 und endet gegen 16.30 Uhr. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet er im Speisesaal des Seniorenzentrums statt. bkl