Heinz Braunreuther, Leiter des Nostalgiemuseums in Burgpreppach, hat sich für die Ostertage und Osterferien etwas Besonderes einfallen lassen. So stellt er diesmal dort viele alte Spiele aus, die natürlich nicht nur angeschaut, sondern auch gespielt werden können. Die Ausstellung ist am Karfreitag, am Ostersonntag und Ostermontag jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Für einen Besuch an anderen Tagen ist unter der Telefonnummer 09536/272 (ab 17 Uhr) eine Anmeldung möglich. Jedes Kind bekommt beim Besuch des Nostalgiemuseums eine kleine Überraschung, verspricht der Museumsleiter. Foto: Gerold Snater