Die Ein- und Ausfahrten an der Anschlussstelle Maßbach in Fahrtrichtung Schweinfurt und Fahrtrichtung Erfurt werden vom 6. bis 13. November gesperrt, teilt die Autobahndirektion Nordbayern mit. Denn sie führt ab kommenden Montag an der Anschlussstelle Maßbach Fahrbahninstandsetzungen durch. Diese Arbeiten erfordern die Sperrung der Ein- und Ausfahrten von Montag, 6. November, 8 Uhr, bis Montag, 13. November, 18 Uhr.
Fahrer, die an der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Schweinfurt von der A71 abfahren möchten, werden an der davor liegenden Anschlussstelle Münnerstadt nach Maßbach umgeleitet. Verkehrsteilnehmer, die nicht an der Anschlussstelle Münnerstadt ausgefahren sind, werden über die nachfolgende Anschlussstelle Bad Kissingen/Oerlenbach nach Maßbach dirigiert.


Vorher ausfahren

Fahrer, die an der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Erfurt von der A71 abfahren möchten, werden an der davor liegenden Anschlussstelle Bad Kissingen/Oerlenbach nach Maßbach geleitet. Verkehrsteilnehmer,
die nicht an der Anschlussstelle Bad Kissingen/Oerlenbach ausgefahren sind, werden über die nachfolgende Anschlussstelle Münnerstadt nach Maßbach umgeleitet.
Auch wer auf die Autobahn möchte, muss Umwege in Kauf nehmen: Fahrer, die an der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Schweinfurt auf die A71 auffahren möchten, werden in Maßbach zur nachfolgenden Anschlussstelle Bad Kissingen/Oerlenbach gewiesen. Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Erfurt auf die A71 auffahren möchten, werden in Maßbach über die Bedarfsumleitung
U 11 zur nachfolgenden Anschlussstelle Münnerstadt umgeleitet. red