Allein durch die Kollekte am 1. Advent 2018 und durch die Adventssammlung 2018 sammelten die evangelischen Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Michelau 30 352,26 Euro für "Brot für die Welt". Der Dekanatsbezirk erstreckt sich von Burgkunstadt bis nach Tambach sowie von Mitwitz bis nach Zapfendorf. "Brot für die Welt" wurde 1959 gegründet und feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Aktuell fördert das weltweit tätige Hilfswerk der evangelischen Landes- und Freikirchen und ihrer Diakonie mit seinen Partnerorganisationen über 1500 Projekte. red