Im Jahre 2025 wird der Volkspark im Bamberger Osten 100 Jahre alt. Die CSU will dies zum Anlass nehmen, um den Volkspark als stadthistorisches Denkmal und Naherholungs- und Sportfläche für den Bamberger Osten zu modernisieren - nicht nur mit Blick auf die anstehende Erneuerung des Fuchs-Park-Stadions. Um sich ein Bild vor Ort von den geplanten Maßnahmen zu machen, laden der CSU-Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl, Christian Lange, und die Vorsitzende und Stadtratskandidatin der CSU-Ost, Gaby Seidl, am heutigen Freitag zu einem Spaziergang durch den Volkspark ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Parkplatz neben der Festwiese. Ein Abschlussgespräch ist in der Vereinsgaststätte der Eintrachtstiftung an der Armeestraße geplant. red