Altenkunstadt — Disco-Fieber in Altenkunstadt: "CJ & The Sunshine Gang" heizen den Fans am Samstag, 3. März, in der Kleinkunstkneipe "Nepomuk" ein. Eine musikalische Zeitreise in die Discozeit der 70er und 80er Jahre - live und nah am Original - das ist die Mission der Kulmbacher Band "CJ & The Sunshine Gang". Die sieben Musiker erwecken mit ihren rassigen Rhythmen die großen Soulklassiker von "Kool & The Gang" ("Celebration"), Stevie Wonder ("Happy Birthday") oder den "Blues Brothers" ("Everybody Needs Somebody") zu neuem Leben. Aber auch mit einigen aktuellen Songs ("Don't Matter Now" von George Ezra) versprechen die Musikanten ein unvergessliches Konzerterlebnis.


Bläser und Hintergrund-Sänger

Satte Bläser und fünf Hintergrund-Sänger rollen den Klangteppich aus, auf dem Soul-Sänger Charles Johnson den Saal zum Kochen und das Publikum zum Tanzen bringt. Bei Konzerten der "Gang" sind sich die Fans schon nach den ersten Tönen einig: "Soul ist mehr als nur Musik. Es ist ein Gefühl".
Die nächste Möglichkeit, in dieses Gefühl einzutauchen und abzufeiern, gibt es am Samstag, 3. März, bei der Altenkunstadter "Frühlings-Soulnacht". "Let's Groove Tonight - Wir gehen ab heute Nacht" lautet das Motto, wenn ab 20 Uhr in der Kleinkunstkneipe "Nepomuk" die Discokugel zu rotieren beginnt.