Beim zweiten diesjährigen Bezirksranglistenturnier des oberfränkischen Tischtennis-Nachwuchses in Eggolsheim ging bei den Jungen als Sieger Paul Hofmann vom TTC Rugendorf und bei den Mädchen Tuba Sorkilic vom TSV Unterlauter hervor. Auf dem zweiten Platz folgten Joel Fischer (FC Adler Weidhausen) beziehungsweise Talida Reumschüssel (TTC Rödental).
Unter den zehn Jungen ging Paul Hofmann zwar ohne Niederlage durchs Ziel, jedoch musste er gegen Tom Hoger (FC Adler Weidhausen) und Oliver Habl (TTC Hof) in den Entscheidungssatz. Der Zweitplatzierte Joel Fischer musste sich nur dem Sieger nach dem 1:1-Satzgleichstand beugen (11:13, 11:6, 7:11, 6:11).
Gleich sechs Treffen absolvierte Fischer mit 3:0, sodass er am Ende sogar weniger Satzverluste auf seinem Konto hatte als Paul Hofmann. Das Duell gegen seinen Teamkollegen Hoger gewann Fischer mit 11:6, 11:8 und 11:8.
Endstand - Jungen: 1. Paul Hofmann (TTC Rugendorf) 27:5 Sätze/9:0 Spiele, 2. Joel Fischer (FC Adler Weidhausen) 25:5/8:1, 3. Christoph Fredrich (Post-SV Bamberg) 21:9/6:3, 4. Rafael Fontenla Vidal (TV Ebern) 19:11/6:3, 5. Tom Hoger (Adler Weidhausen) 20:13/6:3, 6. Niklas Zink (TTV 45 Altenkunstadt) 13:19/3:6, 7. Nico Sommerer (ASV Marktleuthen) 8:21/2:7, 8. Oliver Habl (TTC Hof) 9:22/2:7, 9. Louis Dresel (SV Frensdorf) 7:25/2:7, 10. Jonathan Klee (TTC Rödental) 6:25/1:8.


Elf Mädchen am Start

Die elf Mädchen ermittelten ihre Besten für das Hauptfeld zunächst in zwei Vorrunden. In dieser Gruppenphase glänzte Antonia Burlyaev vom TTC Rödental mit 5:0 Spielen und 15:2 Sätzen, wobei sie auch die spätere Gewinnerin Tuba Sorkilic (TSV Unterlauter) in die Knie gezwungen hatte (10:12, 11:8, 14:12 und 11:7).
Während aber in der Endrunde Sorkilic nichts mehr anbrennen ließ, Burlyaev aber an Julia Schenk (ATSV Oberkotzau) und Talida Reumschüssel (TTC Rödental) scheiterte, wurde es nichts mit dem Gesamtsieg. Sie musste sich sogar mit dem dritten Platz zufrieden geben, da die punktgleiche Talida Reumschüssel mit 12:6 gegenüber 10:7 das bessere Satzverhältnis aufwies.
Endstand - Mädchen: 1. Tuba Sorkilic (TSV Unterlauter) 13:8 Sätze/4:1 Spiele, 2. Talida Reumschüssel (TTC Rödental) 12:6/3:2, 3. Antonia Burlyaev (TTC Rödental) 10:7/3:2, 4. Julia Schenk (ATSV Oberkotzau) 12:9/3:2, 5. Linnea Reumschüssel (TTC Rödental) 6:11/2:3, 6. Leonie Raab (TSV Teuschnitz) 3:15/0:5.
Trostrunde: 7. Leonie Morawietz (ATSV Oberkotzau) 12:1/4:0, 8. Sophie Treuter (TTC Rödental) 9:4/3:1, 9. Michelle Reiter (TSV Unterlauter) 7:6/2:2, 10. Leonie Lieb (RVC Klosterlangheim) 4:9/1:3, 11. Hannah Fritsche (TTC Köditz) 0:12/0:4. hf