Die Kleingartenanlage Sonnenbad e.V. hat eine neue Führung. Als Chefin des vierköpfigen Vorstandes wurde in der Versammlung Ingrid Pfaff gewählt. Damit wurden, nach längerer Vakanz des 1. Vorsitzenden, die Reihen wieder geschlossen.
Der bisherige 2. Vorsitzende Roland Schürr hatte nach einer 18-jährigen Amtszeit schon zuvor seinen Rückzug erklärt. Für sein Schaffen wurde ihm der besondere Dank ausgesprochen. Zu seinem Nachfolger wurde Stefan Völlner gewählt. In ihren Vorstandsämtern bestätigt wurden Hauptkassier Horst Fietzeck und Schriftführer Felix Fietzeck. Als Beiräte wurden Nikolaus Basel, Jens Damm, Alwin Grau, Stefan Hartmann, Helmut Kredel, Helene Lindner, Bernhard Mehwald und Dietmar Moshack gewählt. Georg Grimm wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Georg Pieger, für 40 Jahre Bernhard und Gisela Fischer, für 25 Jahre Roland Schürr und Horst Fietzeck im Verein ausgezeichnet. red