Zum Sommerfest der Redwitzer "Gässla-Elf" im Garten der Metzgerei Müller waren nicht nur Mitglieder, sondern auch viele Gäste gekommen. Auch Spaziergänger schlossen sich der Gesellschaft an.
Beim gemeinsamen Grillen wurde sich angeregt unterhalten. Ein besonderes Ereignis war die Ehrung von Elko Wohlrath, der seit 35 Jahren Mitglied des Vereins ist. Dafür bekam er lobende Worte und eine Urkunde vom Vorsitzenden der "Gässla-Elf", Christoph Schlögl, überreicht. che