Der Ostermarkt der Hobbybastler, den die Stadt Haßfurt am Samstag veranstaltete, wartete mit einem umfangreichen Angebot für die kleinen wie großen Besucher auf. So verteilte der Osterhase "Hasimir" Süßigkeiten an die Kinder, während die Puppenbühne "Putschenelle" bei freiem Eintritt in der Stadthalle die Stücke "Katz & Maus" und "Der Drache Schlapponassi" darbot. Auf dem Platz zwischen Rathaus und Stadthalle boten 20 Hobbybastler verschiedenste selbst hergestellte Artikel an. Das Angebot umfasste Holzschnitzereien, Kränze, Handarbeiten, Ostereier, Kerzen, Honig vom Imker, Puppenkleider, Traumfänger, handgemachte Seifen und vieles mehr. Sogar Ratschen für die glockenfreie Zeit zwischen Gründonnerstag und der Osternacht hatten Johann Germann und sein Enkel Felix Hasenkopf mitgebracht. Viele nutzten das Angebot des TV Haßfurt, in der Stadthalle Kaffee und Kuchen zu genießen.