Sozialdienst Er kümmert sich um die Aufnahme der Suchtkranken, regelt auch mal persönliche Angelegenheiten und führt Therapiegespräche. Pflegedienst Er ist für die gesundheitliche Versorgung zuständig, unterstützt und leitet die Medikamentenvergabe und koordiniert die Arztbesuche. Arbeitstherapiegruppen sind dafür da, den Bewohnern einen strukturierten Tagesablauf zu vermitteln und ihnen wieder Selbstvertrauen einzuflößen. Je nach Fähigkeit darf man in der Hauswirtschaft, Küche, Schreinerei, Waschküche, Montage oder Kreativabteilung arbeiten. Im Sommer werden außerdem der Garten und die Minigolfanlage betreut. Haustiere gehören ebenfalls zum Konzept der Einrichtung. Derzeit gibt es Katzen, Vögel und Meerschweinchen. Zeiteinteilung Der Tagesablauf beginnt mit dem Frühstück um sieben Uhr, zu dem jeder erscheinen muss. Danach werden die Zimmer gereinigt, und ab 9 Uhr beginnt die Arbeitstherapie. 12.15 Uhr gibt es Mittagessen. Ab 13.15 geht es wieder in die Arbeitstherapie, die um 16.15 Uhr endet. Bis 18.30 Uhr hat man die Zeit zur freien Verfügung, dann gibt es Abendessen. Ab 23 Uhr müssen alle Bewohner dann wieder zu Hause sein. Vertreter Die Bewohner wählen vierteljährlich ihre fünf Sprecher für die verschiedenen Bereiche.