Der Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt Hammelburg hält seine öffentliche Sitzung am Donnerstag, 15. November, im Sitzungssaal des Kellereischlosses ab. Beginn ist um 14 Uhr. Es gibt Informationen zu aktuellen Maßnahmen, die im Beirat bisher aufgegriffen worden sind. Auch über die Begehung der Behindertenparkplätze mit Peter Kress vom Bauamt der Stadt Hammelburg wird informiert. Zum bestehenden Thema der "Barrierefreiheit" wird aktuell das Problem des Zugangs zum alten Schulhaus in Gauaschach mit den betroffenen Bürgern erörtert. Nach einem Rückblick wird ein Plan für die kommenden Jahre, insbesondere für das Jahr 2019, zusammengetragen. Dabei wird die Teilnahme an Informationsveranstaltungen besprochen und wie das Interesse der Hammelburger Senioren und Behinderten an diesen Veranstaltungen geweckt werden könnte. Sprecherin Anni Misch ist bereits ab 13.30 Uhr für persönliche Gespräche vor Ort anwesend. sek