Ein Unbekannter suchte am Sonntagnachmittag die katholische Kirche heim. In der Zeit von 16.10 bis 17 Uhr verunreinigte er ein Sitzpolster mit Fäkalien und beschädigte diverse Opferlichter. Ebenso verdrehte er einen Scheinwerfer sowie die Mikrofone im Altarbereich der Kirche. Am gleichen Tag schlugen die Kirchturmglocken der evangelischen Kirche im Ort von 16.10 bis 16.45 Uhr außerplanmäßig. Ob es sich bei beiden Vorfällen um denselben Täter handelt, ist unklar. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 09571/95200 bei der Polizei-Inspektion Lichtenfels zu melden. pol