Die Polizeiinspektion Forchheim sucht nach Zeugen beziehungsweise weiteren Geschädigten eines Vorfalls, welcher sich am Montagabend auf dem Friedhofsgelände in der Heimgartenstraße ereignet hat. Zwischen 19.30 und 20 Uhr trat ein Exhibitionist, der lediglich mit Schuhen bekleidet war, einer 59-Jährigen entgegen und befriedigte sich dabei selbst.
Der Mann ist zwischen 30 und 35 Jahre alt und konnte wie folgt weiter beschrieben werden: circa 1,80 bis 1,85 Meter groß, sportliche, athletische Figur, sehr kurzrasierte Haare, gepflegtes Erscheinungsbild. Im Laufe des Vorfalls zog er offensichtlich ein graues T-Shirt und eine blaue Bermuda-Shorts an. Die Polizei weist darauf hin: Von derartigen Vorfällen betroffene Bürger werden gebeten, sich nicht zu scheuen, die Polizei unverzüglich, am besten über Notruf, über solche Ereignisse zu informieren. Eine frühzeitige Meldung erhöhe die Chance auf die Ergreifung des Täters deutlich. pol