Am Dienstag, 31. Dezember, findet ab 21 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Lichtenfels ein Silvesterkonzert mit festlicher Orgelmusik zur Jahreswende statt. Mit einem orgelmusikalischen Feuerwerk lässt Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann das Jahr 2019 auf spektakuläre Weise ausklingen. Dabei erklingen so bekannte Werke wie etwa die berühmte Toccata in d-Moll von Johann Sebastian Bach, die Toccata F-Dur des norddeutschen Barockkomponisten Dieterich Buxtehude sowie die vierte Orgelsonate in a-Moll von Josef Gabriel Rheinberger. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. red