Am neunten Spieltag der A-Klasse 6 stehen nur sechs Begegnungen auf dem Programm. Die Partie SV Friesen III - FC Stockheim II wurde nämlich auf Ende November verlegt.
Los geht es heute auf zwei Plätzen. Spitzenreiter SG Nordhalben ist um 14 Uhr beim TSV Neukenroth II gefordert und hat gute Chancen, den achten Sieg einzufahren und die Führung zu festigen. Um 16 Uhr erwartet die SG Lauenstein die SG Birnbaum und wird alles versuchen, um mit einem Dreier nicht weiter zurückzufallen.
Der TSV Wilhelmsthal muss am Sonntag ab 14 Uhr bei der SG Pressig Farbe bekennen und darf sich keinen Ausrutscher leisten. Das gleiche gilt eine Stunde später für den zweiten Kreisklassen-Absteiger aus Steinbach, der bereits gestern gegen ein "Kellerkind" im Einsatz war und gegen die SG Steinberg drei weitere Punkte fest eingeplant hat. Ob dies auch dem SV Nurn (gegen Welitsch) gelingt, ist fraglich.
Der Spieltag wird ab 16 Uhr in Ebersdorf abgeschlossen. Dann trifft der TSV auf Schlusslicht SG Teuschnitz und will seinen Platz im Verfolgerfeld mit einem Dreier festigen. han