Gute Nachrichten für alle A-Klassen-Meister und Vizemeister sowie die vier "Schleuderplatz"-Inhaber in den Kreisklassen des Fußballkreises Coburg II: Wegen des Verzichts von Meister TSV Meeder III und Vizemeister SV Großgarnstadt II (beide A1 Coburg) sind keine Entscheidungsspiele notwendig.

Wie Kreisspielleiter Egon Grünbeck bestätigte, steigen alle anderen Meister und Vizemeister der A-Klassen direkt auf. "Die Relegation ist hinfällig", so der Cheffunktionär. Das bedeutet auch, dass die SG Eyrichshof/Ebern II ohne Verlängerung in der Liga bleibt. red