Am Dienstagmorgen wurde in der Forchheimer Straße eine 77-Jährige schwer verletzt. Als sie die Fahrbahn mit ihrem Rollator überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 51-Jährigen, die dort nach der Linkskurve an der Ecke zur Trailsdorfer Straße fuhr. Die Seniorin musste mit Verdacht auf Prellungen und Beinbruch mit dem Rettungswagen ins Klinikum Forchheim gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.