Der Jahresbericht der Seniorenbeauftragten und des gemeindlichen Jugendpflegers stehen auf dem Programm der nächsten Gemeinderatssitzung in Hausen am Mittwoch, 26. Juni, ab 19 Uhr im Rathaus. Außerdem geht es um die Neufassung der Entgelthöhen unter Berücksichtigung erhöhter staatlicher Zuwendungen im Rahmen der Änderungssatzung zur Kindergartengebührensatzung. red