Der nächste Treff für Gehörlose und Schwerhörige unter dem Motto "Der selbstbewusste Umgang Gehörloser und Schwerhöriger" findet am Donnerstag, 13. September, ab 18.30 Uhr im Büro "Mittendrin" der Rummelsberger Diakonie, Hauptstraße 11 in Haßfurt, statt. Ziel der Treffen ist, gemeinsam das Selbstbewusstsein zu stärken und bestehende Konflikte und Barrieren abzubauen. Zur Verbesserung der Verständigung ist eine Gebärdendolmetscherin vor Ort. Informationen gibt es bei Roland Müller (E-Mail deaf-treff-hassberge@t-online.de, Telefon 09521/4876) sowie in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (E-Mail kos@hassberge.de und Telefon 095217/27313). red