Ohne dass jemand anderes beteiligt war, stürzte am Freitag um 15.20 Uhr ein Radler in einem Biergarten in der Luitpoldstraße. Er verletzte sich leicht am Kopf. Als der 57-Jährige im Rettungswagen versorgt wurde, wurde auch ein Atemalkoholtest durchgeführt, weil die Beamten Alkoholgeruch festgestellt hatten. Wert: 2,22 Promille. Es folgte eine Blutentnahme im Klinikum und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. pol