Ihr sechzigjähriges Ehejubiläum konnte das Ehepaar Mireck (geboren am 3. Februar in Brünn) und Ludmilla Prager (geboren am 3. August 1939 in Kuzelov) jetzt in Kemmern feiern. Über ihren Bruder, der zusammen mit Dr. Mireck in Brünn studierte, lernten sich die beiden kennen.
Die aus Tschechien stammenden Jubilare kamen 1981 nach Fürth, lebten dann von 1984 bis 1998 in Bad Staffelstein und wohnen seit 1998 in der eigenen Wohnung in Kemmern. Zur Familie gehören die beiden Söhne Miroslav und Lubomir sowie die Tochter Radana. Drei Enkel und zwei Urenkel vervollständigen das Glück.
Als Arzt praktizierte Mireck Pager bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2001 in der Rehaklinik Schwabthal. Seine Frau kümmerte sich nach den Jahren bei der Deutschen Post um die Erziehung ihrer Kinder. Das gemeinsame Hobby "Reisen" führte die beiden in viele Länder, wo sie das Meer in den "warmen Ländern" und die hohen Berge der Alpen genossen.
Für den Landkreis gratulierte dem Paar stellvertretender Landrat Rüdiger Gerst, für die Gemeinde Zweiter Bürgermeister Hans-Dieter Ruß. red