Im 32. Jahr ihres Bestehens hatten sich die Skifreunde Stoffel erstmals das Alpbachtal in Tirol als Ziel für ihre Fünftagesfahrt ausgesucht. Auf den Pisten des "Ski-Juwel Alpbachtal-Wildschönau" wurde alles geboten, was sich das Skifahrerherz wünscht. Nur hatte es der Wettergott an zwei Tagen nicht so gut mit der Gruppe gemeint, denn es schneite und starke Windböen erschwerten das Skifahren. Dennoch waren die Pisten unterhalb des Wiedersberger Horns gut präpariert. Einige der Skifreunde zogen es an einem verschneiten Tag aber vor, die Wörgler Wasserwelt mit dem größten Saunabereich Tirols mit römischem Ambiente aufzusuchen. Foto: Jürgen Schlee