Am Montagnachmittag wollte ein 58-jähriger Handwerker aus dem Landkreis auf einer Baustelle in der Römershager Straße in Bad Brückenau ein schweres Metallregal auf einen Lkw laden. Aus noch nicht geklärten Gründen kippte das Regal dabei um und begrub den Mann unter sich. Mit vereinten Kräften gelang es Kollegen, die Metallkonstruktion anzuheben und den schwer Verletzten zu bergen. Nach Erstversorgung vor Ort durch Notarzt und Rettungsdienst wurde er mit inneren Verletzungen ins Klinikum Fulda geflogen. Lebensgefahr besteht nach erster Auskunft nicht. pol