Inzwischen haben nahezu alle ihr 80. Lebensjahr vollendet. Bei ihrem Treffen im Clubheim des FC Herzogenaurach waren zahlreiche Frauen und Männer des Jahrgangs 1938 zugegen, um auf acht erfüllte Lebensjahrzehnte zurückzublicken und sich über ihre Schulzeit auszutauschen.

An die 100 Schüler und knapp 90 Schülerinnen waren damals in der Jahrgangsstufe zu finden. Im Jahr 1945, gegen Ende des Zweiten Weltkrieges und auch danach, fielen zahlreiche Schulstunden aus, wie sie sich erinnern konnten. Bis zum Ende des Krieges waren die zahlreichen Luftalarme der Grund dafür, danach der Mangel an politisch unbelasteten Lehrern.

Die Mädchen gingen in die Mädchenschule am Kirchenplatz von Herzogenaurach. Die Jungs waren in der alten Knabenschule, Ecke Hauptstraße und Marktplatz, aber auch zeitweise im Mädchenschulhaus.

Von den Mädchen folgten einige der Liebe wegen ihren Männern in die Vereinigten Staaten. Mit manchen davon besteht immer noch Kontakt. Im Erwachsenenalter gestalteten die in Herzogenaurach gebliebenen ihre Heimatstadt mit. Aus ihren Reihen gingen zwei Theologieprofessoren hervor, Professor Dr. Elmar Klinger und Professor Dr. Alexius Bucher.

Aus den Reihen der Schülerinnen gingen die Allgemeinärztin Dr. Ilse Thiemann (geb. Wölfel), aber auch Geschäftsfrauen wie Marga Durmann (geb. Binkl), Maria Haberzettl (geb. Ruhmann), Inge Bente (geb. Dassler), Anneliese Gauch (geb. Brendl) und Erika Krüppel (geb. Wirth) hervor, aus den Reihen der Schüler die Geschäftsmänner Elmar Ellwanger und Peter Batz. Unter den ehemaligen Mitschülern sind auch Handwerksmeister wie Maurermeister Michael Hagen, Bäckermeister Josef Kummeth (verstorben), Kfz-Meister Georg Zimmerer (verstorben), Schreinermeister Thomas Kräck, Landwirtschaftsmeister Peter Bucher, Schmiedemeister Valentin Welker und Metzgermeister Paul Welker vertreten, außerdem Hans Maier mit seinem Teichbau- und Baggerbetrieb sowie zahlreiche Industriemeister wie Ludwig Lohmayer, die bei den metallverarbeitenden Firmen wie Weiler oder Ina/Schaeffler tätig waren. Manfred Welker