Am vergangenen Wochenende verschafften sich bislang unbekannte Zutritt zum Schulgarten der St.-Martin-Schule in der Wallstraße. Dort wurde nach Angaben der Polizei die mühevoll angelegte Gemüsegartenanlage verwüstet. Unter anderem wurden Pflanzen heraus gerissen, Beete zerstört und Schilder abgebrochen.
Der materielle Schaden liegt bei 50 Euro. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 09191/70900 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. red