Die Schulanmeldung für das Schuljahr 2018/19 für die Pater-Lunkenbein-Grundschule Ebensfeld findet am heutigen Montag, 19. März, sowie am Dienstag, 20. März, jeweils um 12 Uhr in der Pater-Lunkenbein-Schule statt. Die Anmeldung wird an diesen beiden Tagen in jeweils vier Gruppen durchgeführt.
Die Kinder nehmen an einem Schnupperunterricht teil, während die Eltern Gelegenheit haben, die Formalitäten der Anmeldung zu erledigen. Persönliche Einladungen wurden bereits Anfang Februar verschickt. Alle Erziehungsberechtigten werden von der Schulleitung gebeten, ihr Kind bei der Schuleinschreibung persönlich vorzustellen. Eltern, die an diesem Tag aus wichtigen Gründen verhindert sind, sollten dies der Schulleitung mitteilen.
Was es zu beachten gilt: Für die Kinder, die im Vorjahr zurückgestellt wurden, gilt Anmeldepflicht (Zurückstellungsbescheid ist dabei vorzulegen); Anmeldepflicht für Kinder, die bis zum 30. September 2018 sechs Jahre alt werden (geboren bis 30. September 2012). Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können auch Kinder aufgenommen werden, die in der Zeit vom 1. Oktober bis 31. Dezember sechs Jahre alt werden. Voraussetzung für die vorzeitige Aufnahme ist die körperliche und geistige Reife des Kindes.
Darüber hinaus können auch Kinder, die nach dem 31. Dezember 2018 das sechste Lebensjahr vollenden, aufgenommen werden. Allerdings ist hierfür ein entsprechendes schulpsychologisches Gutachten notwendig.
Für die Anmeldung mitzubringen sind Geburtsurkunde oder Familienstammbuch, Bestätigung des Gesundheitsamtes Lichtenfels (Schuleingangsuntersuchung), gegebenenfalls Nachweis über die Sorgeberechtigung. red