Im Rödentaler Stadtteil wird bei den Blumenröder Zimmerstutzen nicht nur sehr gut geschossen, sie können auch feiern.

So geschehen beim Königsessen im Schützenhaus. Natürlich musste auch einiges "Formelle" erledigt werden. So übergab der ehemalige Schützenkönig Helmut Rosenbauer die Schützenscheibe an den amtierenden König Manfred Hopf. Rödentals Dritter Bürgermeister Gerd Mücke (CSU) lobte nicht nur die guten Schießergebnisse, er zeigte sich auch erfreut, dass der Blumenroder Verein unter neuer Führung jetzt auch weiter geführt wird. Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft erhielten: Jörg Eddel, Hannah Rosenbauer, Rüdiger Schindler, Steffen Mall, Aaron Arndt (10 Jahre), Thomas Schneider (40 Jahre), Günther Kunert, Helmut Fischer (60 Jahre).

Vereinsmeister wurden: Nadine Eddel, Tobias Bischoff, Jörg Eddel, Rüdiger Schindler, Jürgen Holland, Gunda Kreutzer, Erich Fritsch, Werner Scheurer, Helmut Rosenbauer, Jonas Steiner, Julius Steiner. Doris Weidner