Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltete die zehnjährige Lilly Welscher aus Kehlbach (Steinbach am Wald, Kronach) zusammen mit ihrer Patin Marion Büttner am dritten Adventssonntag wieder einen eigenen Weihnachtsmarkt. Die gesamten Einnahmen in Höhe von 600 Euro hat sie jetzt an die Geschwister-Gummi-Stiftung gespendet. "Ich möchte Kindern damit helfen und eine Freude machen", so die Schülerin stolz bei der Übergabe der Summe an die Wohngruppe Villa der Stiftung.

"Die Spende freut uns sehr. Wir danken ganz herzlich für einen solch außergewöhnlichen und wunderbaren Einsatz. Das ist wirklich etwas ganz Besonderes", so Benny Schreiber, Leiter der Wohngruppe Villa. red