Die sechsten Klassen der Gesamtschule Hollfeld und der Bund Naturschutz mit Holger Hofmann beteiligten sich an der jüngsten "Rama Dama"-Aktion in Hollfeld . Das Stadtgebiet wurde in Sammelgebiete eingeteilt. Der Klasslehrer Hubert-Bayer Münch (im Bild mit seiner Klasse) hatte das Gebiet Innenstadt und berichtete, dass seine Schüler 3228 Zigarettenkippen aufgesammelt hatten. Insgesamt beteiligten sich 180 Schüler an der Aktion. Zum Abschluss der Aktion wurde im Kintopp Hollfeld der Film Plastic Planet angeschaut. Foto: Leikam