Lautertal — Die Gemeinde Lautertal hat in den Ortsteilen Oberlauter und Unterlauter im Oktober 2014 einen schnelleren Anschluss an die weltweite Datenautobahn erhalten. Nun geht der Ausbau weiter: Tiefenlauter, Neukirchen, Tremersdorf und Rottenbach werden bis Oktober 2016 ebenfalls mit schnellem Internet versorgt. Weitere 410 Haushalte profitieren von den neuen leistungsfähigen Internet-Anschlüssen. Die Geschwindigkeit der Übertragung erreicht je nach Entfernung zum Schaltgehäuse bis zu 200 Megabit pro Sekunde (MBit/s).
Was für Kunden wichtig ist, wird bei einer Bürgerveranstaltung am Montag, 23. November, zu erfahren sein. Denn die schnellen Internetanschlüsse kommen nicht von allein in die Haushalte. Die Kunden müssen aktiv werden. Die Telekom bietet interessierten Bürger diese Informationsveranstaltung an. Sie beginnt um 18.30 Uhr im TTC Sportheim Tiefenlauter, Bahnhofstraße 1, Lautertal. Dort stehen Mitarbeiter der Telekom allen Bürgern vor Ort zur Verfügung, um über die bereits versorgten Gebiete, über den Neuausbau, Preise und Produkte zum schnellen Internet zu informieren.
Für bereits bestehende Anschlüsse erfolgt keine automatische Anpassung der Geschwindigkeit. Auch diesen Kunden steht das Vertriebsteam mit Rat und Tat beiseite. Oder man prüft unter www.telekom.de/verfuegbarkeit, welche Produkte an der eigenen Adresse möglich sind. Auch wer bereits einen DSL-Anschluss von der Telekom hat, kann die höheren Internetgeschwindigkeiten nutzen. red