Ein 25-Jähriger befuhr am Samstag gegen 8 Uhr mit seinem VW die A 73 in Fahrtrichtung Suhl. Zwischen den Ausfahrten Lichtenfels und Lichtenfels Nord verlor er aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der rechten Außenschutzplanke. Anschließend fuhr er weiter und verständigte erst zwei Stunden später die Polizei. Bei dem Unfall entstand Sachschaden am Pkw und an der Leitplanke. Der VW-Fahrer muss nun mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen. pol