Auf Schnäppchenjagd können sich Fotofreunde am Sonntag, 10. März, in der Michelauer Angerturnhalle begeben. Dort lädt der Michelauer Fotoclub von 10.30 bis 15.30 Uhr zu seiner Fotobörse ein. Namhafte Anbieter weit über Bayern hinaus haben ihr Kommen zugesagt. Die Halle ist randvoll. Auf rund 50 Tischen stapeln sich die Schätzchen. Die Michelauer Fotobörse hat in Händlerkreisen einen guten Ruf. Kein Wunder, die Michelauer Fotofreunde haben Erfahrung auf dem Gebiet der gebrauchten Fotoartikel. Es ist bereits die 22. derartige Börse, die in der Korbmachergemeinde abgehalten wird. Es kommen Anbieter von weit her, aber auch aus Bamberg, Schottenstein, Kronach und Stadtsteinach. Foto: Klaus Gagel