Insgesamt vier Schmierereien wurden durch die Polizeiinspektion Höchstadt in den letzten Tagen festgestellt. Allesamt haben die Schmierereien Bezug zu einer Fangruppierung. Der Gesamtschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Die Polizei Höchstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.