Wie der Verein "Kunst und Musik im Schloßpark Unterleinleiter" mitteilt, findet am kommenden Sonntag, 29. Juli, wieder ein "Tag des offenen Parks" statt. Die Bevölkerung ist in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum Verweilen in diese herrliche Parkanlage eingeladen, in der moderne Kunstwerke im Einklang mit der barocken Gartenkunst stehen.
Die weitläufige Wegeführung bringt die Besucher zu vielen Werken bekannter Künstler. Ebenfalls in der Zeit von 13 bis 18 Uhr öffnet das nahe liegende Kirchencafé der evangelischen Kirchengemeinde St. Bartholomäus und verwöhnt mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen und Torten.


Abschlusskonzert am 4. August

Des Weiteren verweist Eduard Nöth, der Vorsitzende des Vereins "Kunst und Musik im Schloßpark", bereits auf das Abschlusskonzert der jährlichen Schlossparkkonzertreihe am Samstag, 4. August, um 16 Uhr auf der Waldwiese mit "German Hornsound". Das dem Hornquartett aus Holzhausen präsentiert unter "Hornlikes" einen bunten Blumenstrauß an Arrangements toller und bekannter Werke von Bach über Bruckner bis Piazolla. red