Das traditionelle "Adlerschießen" der Zimmerstutzen-Schützengesellschaft von Altenkunstadt erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit.
Erwin Ehm hatte in grundsolider Handwerksarbeit wieder einen derart robusten Adler gebastelt, dass es vielfältige schießsportliche Anstrengungen erforderte, bis der Greifvogel "alle Federn gelassen" hatte. Erfolgreichster Schütze war Kurt Pulver, dem Schützenmeister Alexander Fürst den Wanderpokal überreichte. Dieter Radziej