Der Aufsichtsrat der Schaeffler AG hat Dietmar Heinrich (53) zum Mitglied des Vorstands der
Schaeffler AG bestellt. Er übernimmt zum 1. August 2017 das Amt des Finanzvorstands und wird so Nachfolger von Ulrich Hauck, der seinen Vertrag nicht verlängerte und zum 1. August 2017 einvernehmlich sein Amt niederlegt.
Wie das Unternehmen weiter mitteilt, ist Dietmar Heinrich seit über 22 Jahren in der
Schaeffler Gruppe beschäftigt und hat langjährige Erfahrung im Bereich Controlling und Finanzen. Seit 2014 war er als Regionaler CEO Europa Mitglied des Executive Boards der Schaeffler Gruppe.
Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat der Schaeffler AG beschlossen, den Vertrag von Stefan Spindler (56), Vorstand der Sparte Industrie, um fünf Jahre bis zum 30. April 2023 zu verlängern.
Nachfolger von Dietmar Heinrich wird Jürgen Ziegler (58), der zum 1. August 2017 Mitglied des Executive Boards der Schaeffler Gruppe wird und dort die Position des Regionalen CEO Europa übernimmt. Jürgen Ziegler arbeitet seit April 2015 für die Schaeffler Gruppe und war bis Ende 2016 Leiter der Subregion Südamerika, wo er erfolgreich die mehrjährige Restrukturierung des Südamerika-Geschäftes verantwortete.
Renata Casaro (50) übernimmt zum 1. Oktober 2017 die Leitung des Bereichs Investor Relations der Schaeffler Gruppe. Sie berichtet in dieser Funktion direkt an Klaus Rosenfeld, den Vorstandsvorsitzenden der Schaeffler AG.
Renata Casaro wechselt von der Henkel AG & Co. KGaA, einem führenden DAX-Unternehmen im Bereich der Kleb-stofftechnologie mit Aktivitäten unter anderem in der Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Elektronik- und Industriebranche, zur Schaeffler Gruppe. Sie gestaltete bei Henkel seit 2011 als Leiterin Investor Relations die "Equity Story" über mehrere Strategiezyklen und verschiedene Übernahmen hinweg.
Im Zuge der Neubesetzung wird der heutige Bereich "Kommunikation, Marketing und Investor Relations" in einen eigenständigen Bereich "Investor Relations" und einen neuen Bereich "Kommunikation und Marketing" aufgeteilt. Christoph Beumelburg (49), der seit September 2010 den Bereich Investor Relations erfolgreich aufgebaut und Ende 2013 auch die Verantwortung für die Kommunikations- und Marketingaktivitäten übernommen hatte, wird sich künftig als deren Leiter auf die Neuausrichtung des Bereichs "Kommunikation und Marketing" fokussieren. red