26 Kinder und Jugendliche machten sich vor kurzem auf den Weg ins Seniorenzentrum nach Adelsdorf. Dort gestaltete die Abteilung Gymnastik des SC Adelsdorf einen Nachmittag im Garten. Die "flotten Bienchen"  zeigten ihren eingeübten Tanz. Da sie bereits zum dritten Mal zu Gast waren, fehlte die anfängliche Scheu und es war fast schon ein Wiedersehen zwischen den Generationen.

Erstmalig einen Auftritt im Seniorenzentrum hatten die 19 Einradkinder im Alter zwischen 7 und 15 Jahren. "Einradfahren wird beim SC Adelsdorf schon seit vielen Jahren angeboten und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit", berichtete Übungsleiterin Susanne Plum. Aufgeteilt in drei Gruppen führten die Kinder und Jugendlichen ihre einstudierte Formation vor und freuten sich über die strahlenden Gesichter und den Applaus der Bewohner. Die Liederauswahl - skeptisch beäugt von den Akteuren - fand großen Anklang bei den Senioren und fast augenblicklich wurde bei "Schuld war nur der Bossanova" oder "Aber bitte mit Sahne" mitgesungen und geklatscht. Den Abschluss bildeten dann Bewohner, Zuschauer und Akteure gemeinsam. Alle tanzten und bewegten sich zusammen und man konnte die Begeisterung förmlich spüren. red