Die Unaufmerksamkeit eines Lkw-Fahrers führte am Freitag gegen 13.50 Uhr zu einem Unfall. Eine Frau aus Altenkunstadt war mit ihrem Kia auf der B 289 im Ortsbereich Burgkunstadt unterwegs. An der Abzweigung nach Altenkunstadt wollte sie nach links abbiegen, musste aber verkehrsbedingt warten. Der hinter ihr befindliche Kraftfahrer bemerkte das Abbremsen der Frau vor ihm zu spät und touchierte mit der Front seines Sattelzugs leicht das Heck des Kia. An dem Pkw entstand dabei allerdings ein Schaden von rund 4000 Euro, die Reparatur an der Zugmaschine wird hingegen nur 500 Euro kosten. pol