Für dieses Jahr ist eine große Sanierung des Sportplatzes geplant. Das gab Vorsitzender Bürgermeister Franz Uome bei der Hauptversammlung des SV Mannsflur bekannt.
"Der Spiel- und Sportbetrieb wird überwiegend durch die Jugendfördergemeinschaft (JFG) Oberland 06 und einige Spiele der Altliga aufrecht erhalten", sagte Vorsitzender Franz Uome. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit im Verein und lobte das engagierte Wirtschaftspersonal.
Aus dem Vereinsgeschehen ragten der Kinderfasching, das Schafkopfrennen, die Maibaumaufstellung zusammen mit der Feuerwehr, das Sportfest und die Sportheim-Kerwa heraus. Uome bezifferte die aktuelle Mitgliederzahl des SV Mannsflur mit 78 Personen und zeigte sich mit der Finanzlage sehr zufrieden. Durchgeführt werden wieder alle traditionellen Veranstaltungen. kpw