Am Mittwoch, 26. Juni, wird ab 19 Uhr im Raum des Gesangvereins Kleinsendelbach der Gemeinderat tagen. Unter anderem wird Sabine Seitz als Gemeinderatsmitglied in Nachfolge von Klothilde Walsch vereidigt. Es wird über einen Antrag auf Einbau eines Tores in das Feuerwehrhaus Schellenberg sowie über einen Antrag auf Verlegung einer Wasserleitung auf gemeindlichem Grund für eine Privatperson beraten. Weiterer Punkt ist der Nachtragshaushalt zum Stellenplan. Eine Viertelstunde vor Beginn der Sitzung haben die Bürger die Möglichkeit, Anfragen oder Informationen an den Gemeinderat vorzubringen. red