Bei der Jahresversammlung des RV Adler Sand in der Vereinsgaststätte Schmitt wurde die gesamte Vorstandschaft in ihrem Amt bestätigt. In den kommenden zwei Jahren will weiterhin Antonie Bergmann als Erste Vorsitzende den Verein führen, der hauptsächlich die Radsportart Kunstradfahren fördert.

Die Zweite Vorsitzende bleibt Anette Fella. Kassiererin ist Sigrid Angebrand, und Mathias Rottmann fungiert als Schriftführer. Thomas Rottman ist für das Ressort Verwaltung und Freizeit verantwortlich und dem Ausschuss gehören Klaus Bergmann, Alfons Schanz, Gudrun Schneider, Inge Schnitzer, Maria Rußwurm und Elmar Rußwurm an. Die Kunstradtrainerinnen Isabel Bergmann, Nicole Bergmann, Karin Bergmann, Lisa Bergmann und Alina Rippstein kümmern sich weiterhin um die Ausbildung.

Training in der Turnhalle

Die anwesenden Mitglieder waren mit der Arbeit der Vorstandschaft und der Fachwarte sehr zufrieden. Zurzeit trainieren zehn Kinder und Jugendliche immer dienstags und freitags von 17 bis 18 Uhr in der Turnhalle in Sand. Interessierte können gerne während der Trainingszeiten vorbeischauen, um sich ein Bild von diesem interessanten Sport zu machen. cl