Der Bund Naturschutz und die VHS Neudrossenfeld laden zu einer naturkundlichen Wanderung am Freitag, 31. Mai, ab 16 Uhr ein. Der Rundgang führt zum und um den höchsten und geologisch ältesten Bereich der Gemeinde Neudrossenfeld. Die Strecke von sechs Kilometern ist auch für Familien geeignet. Infos bei Gerd Heusinger (09203/68385, gerlinde-eh@gmx.de). red