Der Kreisverband für Gartenbau bietet verschiedene Lehrgänge an. Der erste Teil des Gartenpflegerkurses startet am Donnerstag, 31. Januar, um 19 Uhr. Dabei geht es um "Kübelpflanzen" und "Schmetterlinge im Garten".

"Theoretische Grundlagen des Schnittes von Obstgehölzen" stehen dann im zweiten Teil am Donnerstag, 7. Februar, um 19 Uhr auf dem Programm. Beide Kurse finden in der Gaststätte "Haarther Keller" statt.

Im dritten Teil am Freitag, 15. Februar, um 13.30 Uhr am Obstlehrgarten lautet das Thema "Schnitt in der Praxis". Teil vier findet am Donnerstag, 4. April, um 17.30 Uhr ebenfalls am Obstlehrgarten zum Thema "Veredlung" statt. Die Teilnahme ist kostenlos. red