Bei einer Streifenfahrt beobachteten Polizeibeamte auf der A 70 in Richtung Bayreuth einen Lkw mit Auflieger, als dieser auf dem Standstreifen rückwärts in Richtung der gesperrten Anschlussstelle Scheßlitz fuhr. Bei der Kontrolle gab der 43-jährige rumänische Fahrer an, dass sein Navi gesagt habe, er müsse durch die Baustelle fahren. Dies wurde ihm untersagt. Außerdem musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen. pol