Beim diesjährigen Kindersportfest von Round Table Coburg stellten sich viele Coburger Vereine und Initiativen in der HUK-Arena vor. Über 4000 Besucher strömten auf die Lauterer Höhe. Das Schulmateriallager "Grünstift" der Caritas bekam eine Spende in Höhe von 3500 Euro.

"Das Kindersportfest ist ein dreifacher Gewinn, denn wir können mit den generierten Geldern wieder das Schulmateriallager ,Grünstift‘ der Caritas fördern, machen Tausende Kinder und deren Familien glücklich und freuen uns natürlich über den großen Erfolg", sagte Fabian Metzner, der für die Öffentlichkeitsarbeit bei Round Table Coburg zuständig ist. "Wir wollen mit der Unterstützung des Caritas-Schulmateriallagers ,Grünstift‘ ein Zeichen gegen Kinderarmut und für bessere Bildungschancen setzen", sagte Round-Table-Präsident Thomas Arnstein.

Mit dem Schulmateriallager soll erreicht werden, dass schulpflichtige Kinder aus Familien mit geringem Einkommen in etwa gleich gut ausgestattet werden wie Kinder aus besser gestellten Familien. "Das Schulmateriallager dient vor allem der schulischen und sozialen Integration und Teilhabe von Schülern und trägt somit zur Chancengleichheit bei", erklärte Caritas-Geschäftsführer Norbert Hartz. Für die Familien in der Region Coburg stelle das Schulmateriallager eine enorme finanzielle Entlastung dar. Norbert Hartz dankte dem Serviceclub Round Table Coburg für dessen langjährigen Einsatz für Benachteiligte. Wolfgang Desombre